Audi A8 kommt mit verändertem Design

Der deutsche Autobauer Audi spendiert seinem Flaggschiff, dem A8 ein kleines Facelift mit neuen technischen Features. So ändert sich sowohl das Interieur als auch etwas am Exterieur. Gerade letzteres wird von nun an durch neue LED – Matrix Scheinwerfer geprägt.

Diese bestehen aus mehreren LEDs, das hat gleich mehrere Vorteile. Denn zum Einen sind LEDs an sich schon sehr wartungsarm, zudem fällt bei einem Defekt an einem Leuchtmittel nicht gleich der ganze Scheinwerfer aus. Zum Anderen entsteht in Kombination mit dem Navigationssystem ein komplett neues Kurvenlicht. Denn nun wird das Licht elektronisch schon vorab in die Kurve gelenkt und leuchtet diese somit aus, obwohl der Fahrer noch gar nicht das Lenkrad eingeschlagen hat. Früher wurde das Kurvenlicht mechanisch über den Lenkeinschlag gesteuert und leuchtete so simultan mit der Lenkung in die Kurve.
Eine weitere Verbesserung hinsichtlich der Scheinwerfer wird wohl eine warnende Wirkung sein: Läuft beispielsweise ein Fußgänger unverblümt und auf potentiellem Kollisionskurs über die Straße, so erkennt die Sensorik diese heikle Situation früh und lässt einzelne LEDs der Frontscheinwerfer dreimal aufblinken um so den Fußgänger zu warnen. Der Fahrer erhält selbstverständlich auch eine Warnung im Fahrzeuginneren.

Die Motoren werden wohl weitgehend gleich bleiben, obgleich das Parade-Aggregat, der V12, sicherlich das passendste für den A8 wäre. Natürlich bleibt weiterhin die Auswahl zwischen einem 3 oder 4 Liter Motor, um auch die ökologischer denkenden Kunden nicht zu vergraulen. Ob das neue Design letztendlich akzeptiert wird bleibt wie alles was in der Realität nicht getestet wurde natürlich noch abzuwarten. Sicher ist dabei wohl doch die Tatsache, dass das Design mindestens den Attraktivitätsfaktor bietet, als es sein direkter Vorgänger seiner Zeit auch getan hat. Mit dem Upgrade seines Flaggschiffs zeigt Audi weiterhin den technischen Fortschritt, den die Firma auch in dem wirklich passenden Motto vorgibt: Vorsprung durch Technik.

Tags: , ,

Comments are closed.