Wie man alte Autos richtig schützt – Oldtimer forever

In Deutschland fahren heutzutage mehr als eine Viertelmillion Oldtimer. Die meisten sicherlich aus Liebe zu alten Autos, manche vielleicht auch einfach, weil ein neues nicht drin ist, oder weil durch das rote H-Kennzeihen finanzielle Vorteile entstehen. Letztendlich ereilt alle aber das gleiche Schicksal:

Oldtimer sind nicht nur schon alt, sie werden es noch weiter. Die meisten Probleme bereitet einem Oldtimer dabei wohl die Witterung und Materialermüdung, letzteres speziell bei Kunststoffen. Gegen Rost hilft allerdings nicht nur die Pflege mit irgendwelchen Mittelchen, nein, auch muss dafür gesorgt werden, dass der Wagen im trockenen steht. Zumindest ist der Haltbarkeit sehr zuträglich. Soviel zur Substanzpflege. Doch kosmetisch sollte der Oldtimer auch gut dastehen, das heißt, es sollte darauf geachtet werden, das Auto sauber zu halten. Regenfahrten sind schlechter als Trockenfahrten, zudem ist von Off-Road Abenteuern meistens abzuraten.

Weiterhin sollte auch der Lack, der bei alten Baujahren nicht die heutige Qualität aufweist, gepflegt werden, und das vorsichtig. Zuviel Polieren kann den Lack schwächen oder gänzlich abtragen – das it mehr als schlecht. Dazu kommt, dass man die Lebensdauer nicht nur durch einen trockenen Standplatz, sondern auch durch eine Unterboden- und/oder Hohlraumversiegelung verlängern kann, was aber je nach Werkstatt und Automodell etwa 500 Euro kostet – meistens übersteigt der Wert des Oldtimers diese Maßnahme jedoch um einiges.

Auch innen sollte man auf die richtige Pflege achten: Rauchen ist tabu und das Leder bzw. die Materialien sollten gepflegt werden. Materialermüdung wird besonders durch direkte Sonneneinstrahlung gerade bei alten Kunststoffen extrem beschleunigt, deshalb gilt: Wenn möglich, im Schatten parken.

Alles in Allem sollten diese Maßnahmen jedem passionierten Oldtime-Besitzer bereits klar sein. Schenkt man ihnen Beachtung, so wird man an dem Oldtimer sicherlich noch lange und viel Freude haben – bis irgendwann der Sprit ausgeht.

Tags: , ,

Comments are closed.