Audi A2 – Seiner Zeit voraus?

Audi A2 colour.stormDer Audi A2 wollte dem damaligen Werbeslogan von Audi entsprechend mit Vorsprung durch Technik überzeugen. So gab es einige innovative Technologien, die erstmalig in der Serienproduktion eingesetzt wurden. Dennoch reichte es nicht für ausreichende Verkaufszahlen. Daran änderte auch ein in 2003 aufgelegtes Sondermodell mit dem Namen colour.storm nichts, so dass die 1999 begonnene Bauzeit auch bereits 2005 wieder endete.

Dabei war der Wagen nicht schlecht, bot die damals herstellertypischen Extras sowie verschiedene Ausstattungspakete und eine Motorenpalette, die mit zwei Vierzylinder-Benzinmotoren (1,4 Liter mit 75 PS und 1,6 Liter FSI mit 110 PS) und drei Dreizylinder-Dieselmotoren (1,2 Liter TDI mit 61 PS und 1,4 Liter TDI mit 75 oder 90 PS) eine vielfältige Auswahl bot.

Heute sind die Fahrzeuge gebraucht mehr gefragt als damals neu, denn die Pannenstatistiken und TÜV-Berichte zeigen, dass der Audi A2 ständig die Tabellen anführt, nur wenig Pannen und Mängel aufweist. Einzig die Bremsen stellen eine Schwachstelle der Mischung aus Kleinwagen und Minivan dar, denn die Wirkung der Trommelbremsen an der Hinterachse lässt wohl frühzeitig nach. Ansonsten ist der gebrauchte Audi A2 aber wohl eine klare Kaufempfehlung.

Tags: , , , , ,

1 Response to "Audi A2 – Seiner Zeit voraus?"

  • Jens says:
Leave a Comment


sieben + 1 =