BMW X5 E70 – Probleme des Vorgängers nur teilweise behoben

Ich muss zugeben, dass ich mich beim BMW X5 der ersten Generation immer über das mangelnde Platzangebot im Kofferraum lustig gemacht habe. Natürlich hat BMW nicht deshalb seinen Nachfolger vergrößert, aber ich vermute schon, dass es da zu einigen Kritiken gekommen ist, die letztendlich dafür gesorgt haben, dass der X5 der zweiten Generation nun 20 cm länger daherkam. Außerdem war er nun im Innenraum wesentlich edler ausgestattet und das iDrive genannte System war jetzt serienmäßig. Ebenso wie die 6-Stufenautomatik, die mit der Modellpflege vom Juni 2010 durch eine Automatik mit acht Stufen ersetzt wurde.

BMW X5 E70 FrontSeit dem Produktionsstart 2006 kamen und kommen diverse Motoren zum Einsatz, deren Kraft mittels der genannten Automatikgetriebe an die Antriebsräder übertragen wurden. Bei den Benzinern reicht es vom “kleinen” Sechszylinder mit 3 Litern Hubraum und 272 PS bis hin zum brachialen 4,4 Liter V8, der im BMW X5 M sagenhafte 555 PS leistet. Diese sind natürlich in freier Wildbahn eher selten anzutreffen. In Deutschland wesentlich mehr verbreitet sind die Diesel. Bei diesen Reihensechszylindern mit 3 Litern Hubraum reichte die Leistung von 235 bis 306 PS. Obwohl der BMW X5 über das xDrive genannte Allradsystem verfügt, ist er dennoch mehr für die Straße gedacht, was sein sportlicher Auftritt durchaus unterstreicht. Für Fahrten abseits befestigter Wege fehlt unter anderem eine Getriebeuntersetzung.

Die Probleme mit dem Lenkungsspiel scheinen die Bayern laut aktuellem TÜV-Report in den Griff bekommen zu haben, was dafür sorgt, dass es fast nur grüne Bereiche beim großen SUV aus dem Hause BMW gibt. Zu den wenigen BMW X5 Schwachstellen gehören noch immer die ausgeschlagenen Radaufhängungen an der Vorderachse der häufige Ölverlust. Außerdem hat der X5 der aktuellen Baureihe Probleme mit den Rückleuchten und die Bremsscheiben sind früh verschlissen, was sicherlich dem hohen Gewicht der Fahrzeuge geschuldet ist. Für die Hauptuntersuchungen nicht relevant waren Rückrufaktionen wegen der Dieselfilter, den hinteren Stabilisatoren und den hinteren Bremsscheiben. Hier sollte beim Gebrauchtwagenkauf darauf geachtet werden, ob die angebotenen Fahrzeuge deswegen schon in der Werkstatt waren.

Tags: , , , , , ,

Leave a Comment


7 − = eins