Der neue Mazda CX-5 kommt im April 2012

Seit der IAA 2011 sorgt der Mazda CX-5 für Aufsehen im Automarkt. Seit der Premiere gab es positive Meldungen, vor allem in einem Bereich, und zwar rund um den Verbrauch und die CO2 Emissionen. Grund dafür ist die SKYACTIV Technologie rund um den Leichtbau des Fahrzeugs und die Optimierung der Motoren. So kommt zum Beispiel die Diesel-Variante des neuen Mazda CX-5 auf 4,5 Liter auf 100 Kilometern. Passend dazu kommt er auf 119 g/km CO2 Emissionen.

Der neue Mazda CX-5 kommt im April 2012

Der neue Mazda CX-5 kommt im April 2012

Nun gab Mazda auch den CX-5 Preis bekannt, die Einstiegsvariante mit Benziner und Prime-Line Ausstattung startet bei 23.490 Euro. Zum Verkaufsstart im April 2012 gibt es das neue SUV in drei Ausstattungsvarianten, dazu zählen die schon erwähnte Prime-Line Ausstattung, aber auch Center-Line und Sport-Line. Je nach gewählter Ausstattung ist der CX-5 als Allrad, Frontantrieb oder auch mit Automatikgetriebe erhältlich.

Zur Serienausstattung gehört unter anderem:

  • Klimaanlage
  • Start-Stopp-System
  • Start-Stopp-Knopf
  • Bordcomputer

In höheren Ausstattungen lässt sich das SUV natürlich erweitern, hinzu kommen eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, ein Spurwechselassistent, eine City-Notbremsfunktion, Leichtmetallfelgen oder eine Sitzheizung.

Der Mazda CX-5 ist übrigens mit einer Leistung von 110 kW (150 PS) (Diesel) und 121 kW (165 PS) (Benziner) erhältlich. Den Verbrauch haben wir schon erwähnt, aber eine wichtige Information fehlt noch, mit diesem Verbrauchs- und CO2-Werten schlägt er den VW Tiguan, der wohl als größter Konkurrent gilt. Auch in Sachen Kofferraumvolumen liegt der 4,54 m lange, 1,84 m breite und 1,67 m hohe CX-5 vor dem Tiguan. Insgesamt 500 Liter Volumen fasst das SUV im Kofferraum. Natürlich lässt sich das Kofferraumvolumen noch deutlich erhöhen, und zwar mit dem Umklappen der Rücksitzbänke. Allerdings sind diese Informationen noch nicht bekannt.

Tags: , , , ,

Leave a Comment


8 − vier =