Hyundai Accent LC – günstige Kompaktklasse

Der Hyundai Accent LC, der die zweite Generation darstellt, löste den Hyundai Accent X3 im Jahr 2000 ab und wurde bis 2005 gebaut und angeboten. Offiziell gab es ihn in Deutschland zwar nur als Schrägheck mit drei oder fünf Türen, aber über EU-Importe erreichte mit dem viertürigen Stufenheck auch diese Karosserievariante den hiesigen Markt.

Hyundai Accent II LCDer Hyundai Accent II hatte an Größe zugelegt und erstmalig gab es neben Benzinern ab 2003 auch einen Dieselmotor. Der Hyundai Accent CRDi hatte einen Dreizylinder unter der Haube und schöpfte aus 1,5 Litern Hubraum 82 PS. Allerdings spielt diese Motorvariante auf dem heutigen Gebrauchtwagenmarkt nur eine eher untergeordnete Rolle, gerade einmal rund 10 Prozent aller angebotenen Fahrzeuge sind Selbstzünderversionen. Der Großteil der Hyundais verfügt über Ottomotoren mit 1,3 Litern Hubraum und 75 beziehungsweise 86 PS (letzteres nach der Modellpflege von 2003) oder 1,5 Litern Hubraum und 90 beziehungsweise 102 PS. Der 1,6 Liter mit 105 PS wurde hierzulande nie offiziell angeboten, dennoch tauchen diese Motorisierung zeitweise als Gebrauchtwagen auf. Die Kraftübertragung erfolgte mittels 5-Gang-Schaltgetriebe oder bei den Benzinern auf Wunsch auch per 4-Stufen-Automatik, die aber kaum geordert wurde.

Das bereits erwähnte Facelift brachte die saubereren Motoren, die nun die Euro-4-Norm erreichen, vor 2003 war es nur Euro 3. Außerdem kam der ebenfalls genannte Diesel und auch die Ausstattung wurde nochmals verbessert und war für ein Fahrzeug dieser Klasse je nach Ausstattungsvariante als sehr reichhaltig anzusehen. Unter anderem war nun eine Klimaanlage serienmäßig in jedem Hyundai Accent LC2 verbaut.

Das Angebot an Gebrauchtfahrzeugen ist reichhaltig, im Internet wird man, wie auch zum Thema Hyundai Accent Ersatzteile, schnell fündig. Die Preise beginnen bei unter 1.000 Euro für Modelle in entsprechend schlechtem Zustand mit hoher Laufleistung und ohne TÜV. Die Preisspirale endet aktuell bei rund 6.000 Euro für gut ausgestattete Dieselfahrzeuge aus den letzten Baujahren mit einer Laufleistung von unter 100.000 Kilometern. Dies sind allerdings Händlerverkaufspreise, gute Exemplare lassen sich sicherlich auch für weniger Geld von privat finden.

Tags: , , , ,

Leave a Comment


9 + sieben =