Hyundai Sonata V (Typ NF) – anders als sonst

Der von 2004 (in Europa erst ab Anfang 2005 erhältlich) bis 2010 gebaute Hyundai Sonata der fünften Generation, intern als Typ NF bezeichnet, unterschied sich in vielerlei Hinsicht von seinen Vorgängern wie dem Hyundai Sonata IV (Typ EF), oder aber auch seinem aktuellen Nachfolger, der hierzulande allerdings nicht mehr Sonata heißt, sondern in Hyundai i40 umbenannt wurde. So teilte sich der Sonata diesmal zum Beispiel nicht die Plattform mit dem Kia Magentis, wie es bei den anderen Sonatas der Fall ist. Auch war die fünfte Generation die einzige, in der es einen Sonata mit Dieselmotor gab.

Der moderne Common-Rail-Diesel mit Turbolader aus dem Hause Garrett schöpfte im Hyundai Sonata 2.0 CRDi aus 2 Litern Hubraum bis 2008 140 PS, danach sogar 150 PS. Er kam auch in anderen Fahrzeugen der Marke sowie des Schwesterunternehmens Kia eingesetzt. Natürlich gab es im Hyundai Sonata auch wieder Benzinmotoren. Da war zum Einen das in Kooperation mit Daimler-Chrysler entwickelte Aggregat, dass den Namen “Weltmotor” erhielt und in vielen Fahrzeugen zum Einsatz kam. Der Reihenvierzylinder mit 2,4 Litern Hubraum und einer Leistung von 162 PS ersetzte dabei den bisherige 2,7-Liter-V6 und wurde parallel zum bekannten Zweiliter-Benziner angeboten. Ebenfalls eine Neuentwicklung war der 3,3 Liter V6 der je nach Bauzeit zwischen 235 und 250 PS leistete.

Obwohl der Hyundai Sonata NF in den USA zum meistverkauften Modell aus dem Hause Hyundai zählte, konnte er die Absatzerwartung in Deutschland nicht erfüllen und blieb so wie sein Vorgänger weiterhin ein Nischenfahrzeug in der hiesigen Mittelklasse. Dabei galt Sonata der 5. Generation als durchaus zuverlässig, vor allen Dingen der Antrieb und die Elektronik wurde von den Besitzern gelobt. Zu den Hyundai Sonata Schwachstellen gehören die Automatikgetriebe aus dem Jahr 2006 und auch die Sensoren am Gaspedal der V6-Modelle konnten bei Fahrzeugen aus den Jahren 2006 und 2007 dazu führen, dass der Wagen nur noch im Notlaufprogramm mit einer Maximalgeschwindigkeit von 20 km/h lief. Ebenfalls bekannt sind Probleme mit der sehr ungenau gehenden Außentemperaturanzeige.

Tags: , , , , , ,

Leave a Comment


fünf − = 2