Nissan Terrano II – Schwachstelle Kupplung

Der Nachfolger des Nissan Terrano I war logischerweise der Nissan Terrano II (intern Typ R20 genannt). Doch irgendwie scheinen die beiden Fahrzeuge auf den ersten Blick nichts gemeinsam zu haben. Während der Vorgänger mit seinen ausgestellten Kotflügeln noch recht wuchtig daherkommt, wirkt der von 1993 bis 2004 gebaute Terrano II fast schon filigran, schmal und hoch. Gerade in der dreitürigen Version wirkt der kleine Offroader geradezu putzig. Die größere Karosserievariante war der Fünftürer, der zwar mehr Platz, aber dafür auch ebenso schlechtes Gestühl anbot – die Sitze waren viel zu klein und nur spärlich gepolstert. Beiden Varianten gemein ist die Anhängelast von stolzen 2,8 Tonnen. Wiederum eher uneinheitlich ist der Einsatz der Sicherheitsausstattung – während das eine Modell 1995 ABS hatte, gab es durchaus spätere Modelle ohne.

NIssan Terrano IIAuch wenn sich die beiden neuen Typen optisch vom Vorgänger unterschieden, so erbten sie doch dessen komplettes Fahrgestell, einzig die Lenkung wurde etwas überarbeitet. Was es nicht mehr gab waren die großen Sechszylindermotoren mit dem unbändigen Durst. Im Nissan Terrano II kamen nur Vierzylindermotoren zum Einsatz, von denen der Benziner 2,4 Liter Hubraum aufwies, der Turbodiesel sogar 2,7 Liter. Letzterer ist auf dem Gebrauchtwagenmarkt auch am häufigsten anzutreffen.

Und wo wir gerade beim Thema sind: gebraucht ist der Terrano II schon ab rund 1.000 Euro. Die Auswahl ist groß und die Preise enden zirka beim Zehnfachen, also rund 10.000 Euro für späte Modelle. Dabei ist vor allen Dingen die Nissan Terrano Kupplung genau zu prüfen, da sie als größte Schwachstelle des Terrano gilt und recht schnell den Geist aufgibt. Zudem können Freilaufnaben klemmen und Verteilergetriebe defekt sein. Der TÜV moniert ausgeschlagene Achsgelenke und Lenkungsspiel sowie Ölverlust und Rost. Die Scheinwerfer werden ebenso überdurchschnittlich oft bei der Hauptuntersuchung kritisiert, wie auch die Bremse in all ihren Bereichen, sei es die Wirkung der Fußbremse vorne und hinten oder die der Handbremse. Und auch die Bremsleitungen werden oft beanstandet. Der schlechte Auspuff rundet das negative Bild leider ab.

Tags: , , , , ,

Leave a Comment


7 × zwei =