Alfa Romeo 155 – der hat mal die DTM gewonnen

Schon ab rund 250 Euro kann man im Internet einen Alfa Romeo 155 bekommen. Und die Auswahl ist dabei eher gering, der italienische Wagen der Mittelklasse scheint hier in Deutschland nicht sonderlich beliebt gewesen zu sein. Da half auch der Gewinn der DTM 1993 nichts, bei der der hier auf dem Bildern gezeigte Alfa Romeo 155 V6 Ti DTM mit Nicola Larini am Steuer 1993 direkt mal die Nase vorn hatte. Von da an gehörte Alfa Romeo zu den Großen dieser Rennserie. Allerdings fuhr der 93er DTM-Alfa dank der 450 PS aus den 2,5 Litern Hubraum je nach Übersetzung auch zwischen 250 und 300 km/h.

Das schafften die Serienversionen nicht. Zwar gab es den 2,5-Liter V6 auch im normalen Alfa 155, doch leistete er dort verhältnismäßig moderate 165 PS. Da schaffte selbst der Zweiliter-Vierzylinder mit Turbolader namens Q4 mehr, brachte es auf stolze 190 PS und war damit die stärkste Version des 155. Natürlich sind diese Fahrzeuge noch seltener und kosten entsprechend viel. Wieter verbreitet sind die “normalen” Motoren. Die Vierzylinder Benziner gab es mit einem Hubraum von 1,6 bis 2 Litern und einer Leistung von 116 bis 150 PS. Zudem gab es zwei Vierzylinder-Diesel, einen 1.9 TD mit 90 PS und einen 2.5 TD mit 125 PS. Im Gegensatz zum Vorgänger Alfa 75, der noch mit einem Heckantrieb daherkam, wurde die Kraft beim Alfa Romeo 155 nun an die angetriebenen Vorderräder übertragen. Der Alfa Romeo 155 2.0 Turbo Q4 hatte sogar einen permanenten Allradantrieb, um die Leistung entsprechend gut auf die Straße zu bekommen. Außerdem hatte er ebenso wie der V6 ein elektronisch geregeltes Dämpfersystem mit den Einstellungen Automatisch und Sport.

Zwischen 1992 und 1998 wurde der Alfa Romeo 155, den es nur in einer einzigen Karosserievariante, nämlich als viertürige Stufenhecklimousine gab, gebaut. Dabei gab es im Laufe der Bauzeit verschiedene Veränderungen und Facelifts. Bereits 1997 stand mit dem Alfa Romeo 156 sein Nachfolger bereit, der nicht mehr so kantig wie der 155 war. Ob letztgenanntes Modell aufgrund seiner Seltenheit das Zeug zum kommenden Klassiker hat, mag ich nicht schätzen. Die potenten Versionen werden sicherlich geragt sein.

Tags: , , , , , ,

Leave a Comment


3 × drei =