Audi A6 C4 – neuer Name, altes Modell

1994 führte Audi mit dem neuen A6 ein vermeintlich neues Modell ein. Dabei war es nur eine Anpassung an die neue Modellnamenpolitik von Audi. Wie die interne Typenbezeichnung C4 verrät, handelte es sich technisch eigentlich “nur” um einen Audi 100 C4, der einer Modellpflege unterzogen wurde und so bis 1997 weitergebaut wurde.

Audi A6 Avant Typ C4Zu den auffälligsten Unterscheidungsmerkmalen gehören unter anderem die Audi A6 Blinker vorne, die nun weiß anstatt orange waren, die gelben Seitenblinker in den vorderen Kotflügeln, die neuen Stoßstangen, die nun komplett in Wagenfarbe lackiert waren und ohne Kunststoffschutzleisten auskamen, die Seitenleisten an Türen und Kotflügeln waren nun ebenfalls in Wagenfarbe lackiert, genauso wie die Außenspiegel ab nun unabhängig von der Motorisierung. Dabei war der rechte Außenspiegel nun kleiner als der linke. Die leicht geänderten Front- und Heckpartien rundeten das Bild rein äußerlich ab.

Aber auch im Innenraum angekommen fanden sich diverse Veränderungen wie zum Beispiel die nun verwandten Vollkopfstützen, die auf etwas tiefer sitzender Bestuhlung angebracht sind. Das Radio hatte nun nicht mehr das bis dato genutzte DIN-Format, sondern wies eine überbreite Bedienblende auf, die den Zigarettenanzünder auf den Getriebetunnel verbannte. Der Schaltknauf war ebenso wie das Lenkrad neu gestaltet. Der Kilometerstand wurde digital angezeigt. Auch technisch gab es Veränderungen. So lösten Airbags für Fahrer- und Beifahrer das bis dato eingesetzte procon-ten-System ab.

Die Audi A6 Schwachstellen und Mängel decken sich logischerweise weitestgehend mit denen des Audi 100 C4, die Ersatzteile aber häufig auch. Bei den TDI-Modellen sollte der Wechselintervall der Zahnriemen peinlichst genau eingehalten werden, da hier sonst Risse und Folgeschäden drohen. Auch die Einspritzpumpen der Diesel gelten als anfällig. Rost wird bei den vollverzinkten Karosserien (es gab den A6 wie zuvor als viertürige Limousine und als Kombi namens Audi A6 Avant) nur dann geben, wenn Unfallschäden unsachgemäß beseitigt wurden. Die Bremse beim C4 ist ein Kapitel, dem auf jeden Fall Beachtung geschenkt werden sollte.

Tags: , , , , , , , ,

Leave a Comment


fünf × = 10