Mazda RX-7 (Typ FD) – der letzte RX-7 ist sehr selten

Der Mazda RX-7 wurde seit 1978 in vier Generationen gebaut und ist an sich schon selten. Zu exotisch erschien vielen das Prinzip des verbauten Wankelmotors und die Angst vor teuren Ersatzteilen und Reparaturen schreckte die Zielgruppe ab und ließ sie zu den Alternativen der Mitbewerber greifen.

Das zeigt auch der aktuelle Gebrauchtwagenmarkt. Sucht man im Internet nach gebrauchten Mazda RX-7 ist das Suchergebnis nur zweistellig, wenn man die Suche nur auf Deutschland beschränkt, fällt die Zahl unter 50. Will man dann nur die letzte Baureihe, die intern als Typ FD bzw. FD3S bezeichnet wird, angezeigt bekommen, wird es mit gerade einmal vier Treffern sehr überschaubar. Und das, obwohl der RX-7 der vierten Generation immerhin von 1991 bis 2002 gebaut wurde. Dann erfolgte nämlich die Ablösung durch den Mazda RX-8, den viele aber nicht mehr als würdigen Nachfolger betrachteten. In Deutschland wurde der japanische Sportwagen aber nur zwischen 1992 und 1996 angeboten, da er ab dann die Abgasvorschriften nicht mehr erfüllen konnte. Dies könnte die geringen Stückzahlen erklären. Nicht ganz unschuldig war sicherlich der recht hohe Verkaufspreis der Neuwagen.

Die Preise der wenigen im Netz gefundenen Fahrzeuge lag dabei bei maximal 9.900 Euro, meist wesentlich darunter. Dafür erhält man einen Wagen, den viele nur aus den unzähligen Fast-and-Furious-Filmen kennen und der aus seinem Wankelmotor dank Turbolader je nach Version und Baujahr zwischen 239 und 280 PS schöpfte. Das maximale Drehmoment von 314 Nm wurde an die Antriebsräder übermittelt und im Ernstfall wurde der rund 1,3 Tonnen schwere RX-7 einer groß dimensionierten Bremsanlage wieder zum Stehen gebracht. Für den optimalen Halt in flott gefahrenen Kurven sorgten Schalensitze.

Das der Mazda RX-7 aufgrund seiner Seltenheit zu einem gesuchten Sammlermodell geworden ist, lässt sich anhand der Preise auf dem Gebrauchtwagenmarkt jetzt nicht so wirklich ablesen. Zumindest Verschleißteile sind im Internet ganz gut zu bekommen, bei Ersatzteilen für den Motor oder andere technische Bauteile sowie Teile der Ausstattung und Karosserie sieht es dann schon schwieriger aus.

Tags: , , , , ,

Leave a Comment


4 × neun =