Mitsubishi Space Runner – der etwas andere Kompaktvan mit vier Türen

Er sieht aus wie der kleine Bruder vom Mitsubishi Space Wagon II – der als Kompaktvan eingestufte Mitsubishi Space Runner. Vor allen Dingen, wenn der Space Runner auch in der zu dieser Zeit für Fahrzeuge aus dem Hause Mitsubishi anscheinend üblichen Zweifarblackierung daher kam, war eine Verwechslung schnell geschehen. dabei war der Space Runner doch schon erkennbar kleiner.

Mitsubishi Space Runner I Typ N10Gebaut wurde der Mitsubishi Space Runner, über den man aufgrund seiner Seltenheit nur wenige Informationen im Internet findet, zwischen 1991 und 2002 in immerhin zwei Generationen (die erste Generation bis und die zweite ab 1999). Der Japaner war nur als Viertürer erhältlich. Da ist dann aber die Heckklappe schon eingerechnet. Auf der Fahrerseite gab es nur die konventionelle Fahrertüre, dahinter war nichts. Die Fondpassagiere mussten durch die hinter der Beifahrertüre befindliche Schiebetür auf der rechten Seite ein- und aussteigen.

Unter der Haube des Mitsubishi Space Runner verrichteten ausschließlich Benziner ihren Dienst. Zumindest sind nur solche auf dem Gebrauchtwagenmarkt anzutreffen. Der Hubraum reichte dabei von 1,8 bis 2,4 Litern, die Leistung begann bei 116 PS und reichte bis hin zu 150 PS. Die Kraftübertragung erfolgte dabei mittels Fünfgang-Schaltgetriebe oder optional per Viergang-Automatik, die auf dem Gebrauchtwagenmarkt aber nur rund 10 Prozent aller verfügbaren Wagen ausmacht und vermutlich auch nicht so recht zum Autotyp passt.

Gebraucht muss man aktuell mindestens 600 Euro zahlen, sollte dann aber auch direkt noch Geld für notwendige Mitsubishi Space Runner Ersatzteile, wie Auspuffanlagen oder Bremsscheiben und -beläge mit einplanen. Positiv ist sicherlich die Austauschbarkeit von technischen Ersatzteilen, da beispielsweise Motoren in verschiedenen Modellen aus dem Hause Mitsubishi zum Einsatz kamen. Legt man etwas mehr an, geht die Laufleistung deutlich runter und die Fahrzeuge werden entsprechend jünger. Derzeit reicht die Preisspanne bis zirka 5.000 Euro für Fahrzeuge der zweiten Generation mit einer Laufleistung von unter 100.000 km und einer umfangreichen Aussatttung, wobei solche Dinge wie zum Beispiel eine Klimaanlage bei den meisten Mitsubishi Space Runner vorhanden ist.

Tags: , , , , ,

Leave a Comment


× eins = 4