Suzuki Liana – 7 Jahre Schattendasein

Suzuki Liana Front schrägDer Suzuki Liana ist eines dieser Fahrzeuge, bei denen man genauer hinschaut, um festzustellen, was man da vor sich hat. Umso erstaunter ist man beim Lesen des Herstellers und des Modells und ich würde behaupten, dass ein Großteil der Menschen noch nie etwas davon gehört hat, obwohl der Liana immerhin rund 7 Jahre – nämlich von 2001 bis 2007 – als Nachfolger des Suzuki Baleno erhältlich war. Aber im Schatten des VW Golf und seiner Mitbewerber hatte es der Suzuki Liana in der Kompaktklasse wohl eher schwer. Und das obwohl er durch die britische Autosendung Top Gear recht bekannt wurde – nur eben nicht hierzulande.

Liana hat übrigens nichts mit im Dschungel hängenden Lianen oder ähnlichem zu tun, sondern ist eine Abkürzung für “Life In A New Age”. Der Japaner wurde als für diese Klasse typisches Schrägheck angeboten, dass allerdings nicht als Drei-, sondern nur als Fünftürer erhältlich war und durch sein steiles Heck fast schon wie ein kleiner Kombi aussah. Alternativ gab es ab 2002 auch eine viertürige Stufenhecklimousine.

Suzuki Liana Heck schrägIm Jahr 2004 gab es eine Modellpflege, die neben kleineren optischen Retuschen unter anderem auch einen Diesel-Motor (DDiS) mit 1,4 Litern Hubraum und 90 PS mit sich brachte. Denn bis dahin gab es nur einen Benziner mit 1,3 Litern Hubraum, der ebenfalls 90 PS leistete und einen 1,6 Liter mit 103 PS, der nach der Modellpflege 106 PS leistete. Die Kraftübertragung erfolgte mittels 5-Gang-Schaltgetriebe, wobei im Fünftürer optional auch ein Automatikgetriebe mit 4 Stufen zu bekommen war. Außerdem gab es den Suzuki Liana auch mit Allradantrieb.

Über Mängel und Schwachstellen findet man im Internet kaum etwas, dafür ist der Liana einfach zu unbekannt. Auf dem Gebrauchtwagenmarkt sind einige Fahrzeuge zu bekommen, die Preise beginnen bei rund 2.000 Euro und enden bei zirka 10.000 Euro für die Modelle aus den letzten Baujahren. Dafür erhält man meist recht gut ausgestattete Fahrzeuge, fast alle gefundenen Wagen haben ein Klimaanlage, der Großteil sogar eine Klimaautomatik. Und auch Suzuki Liana Ersatzteile sind über Suzuki selbst, aber auch aus dem Zubehör gut zu bekommen, so dass sich ein Blick auf den sonst als solide bezeichneten Kompaktwagen durchaus lohnt.

Tags: , , ,

Leave a Comment


× 8 = siebzig zwei