Opel Corsa B – bis das der Rost uns scheidet

Opel Corsa B Frontansicht1993 löste der Corsa B den Corsa A ab. Der B Corsa war wesentlich rundlicher gestaltet als sein Vorgänger, war aber zu Anfang nur mit dessen bekannter Motorisierung zu haben: 1,2 Liter Hubraum mit 45 PS oder 1,4 Liter mit 60 PS. Im Laufe der Produktionsjahre gesellten sich weitere Varianten hinzu, fast alles Vierzylindermotoren, die auch mit bis 1,6 Litern Hubraum erhältlich waren und in ihrer stärksten Form im Corsa B GSI 109 PS leisteten. Ein Dreizylinder mit knapp einem Liter Hubraum, der immerhin 55 PS leistete war von 1997 bis zum Ende der Produktion 2000 ebenfalls erhältlich.

Auch Dieselmotoren wurden im Opel Corsa B angeboten, die wahlweise mit 1,5 Litern Hubraum und 50 PS oder 67 PS (Turbodiesel) Leistung oder mit 1,7 Litern und 60 PS erhältlich waren. Hier ist sicherlich der Turbodiesel die agilste Variante, wobei die Maße als Benziner zu haben ist. Hier sollte man die kleinen 45 PS-Fahrzeuge vernachlässigen, der 60 PS-Motor ist hier die bessere Wahl, gerade in Verbindung mit einer Klimaanlage, die beim Einschalten noch einmal etwas Leistung klaut.

Opel Corsa B Heckansicht

Der drei- oder 5-türige Kleinwagen war in verschiedensten Modellvarianten und Sonderausstattungen erhältlich und bis 1996 unverändert. 1997 gab es ein dann ein Facelift mit geänderten Stoßstangen und Seitenleisten, serienmäßigen Seitenblinkern und auch einigen Modifikationen im Innenraum. An der Qualität änderte das nur wenig. Neben einem Rostproblem sind Defekte an der bereits erwähnten Klima keine Seltenheit. Die Verarbeitung gilt insgesamt als eher schlampig und so muss man bei den frühen Modellen, die bereits für mittlere dreistellige Eurobeträge zu bekommen sind gut hinsehen. Bremsscheiben z. B. verschleißen auch über Gebühr.

Ein Tipp für Gebrauchtwagenkäufer: soll es für die Tochter ein kleiner Corsa B als günstiger Anfängerwagen sein, unbedingt darauf achten, dass er eine Servolenkung hat. Das ist nicht selbstverständlich und selbst so ein kleines und leichtes Auto mit relativ schmaler Serienbereifung lässt sich ohne Servounterstützung im Stand oder bei langsamer Fahrt nur schwerlich in die gewünschte Richtung dirigieren. Apropos Lenkung: die hat gerne Spiel.

Tags: , , ,

3 Responses to "Opel Corsa B – bis das der Rost uns scheidet"

Leave a Comment


+ acht = 11